Dachverband Wiener Sozialeinrichtungen

Ansprechperson für die Wiener Allianz:
Sandra Frauenberger

1992 gegründet, fungiert der Verein Dachverband Wiener Sozialeinrichtungen seit mehr als 20 Jahren als Informationsdrehscheibe und Vernetzungsplattform zwischen Mitgliedsorganisationen, die Leistungen im Gesundheits- und Sozialwesen in Wien erbringen, SozialhilfeträgerInnen, Verwaltung und Politik der Stadt Wien. PräsidentIn des Dachverbands ist seit seiner Gründung der/die jeweilige StadträtIn für Gesundheit und Soziales, sodass engmaschige Synergien mit den politischen EntscheidungsträgerInnen gegeben sind.

Aktuell sind mehr als 80 Organisationen aus den Bereichen mobile und stationäre Pflege und Betreuung, Behindertenarbeit, Wohnungslosenhilfe und Flüchtlingshilfe Mitglied im Dachverband.

Von Anfang an lag ein Schwerpunkt der Tätigkeit auf der organisationsübergreifenden Qualitätsarbeit; Qualitätsentwicklungs- und -sicherungsmaßnahmen, die nicht nur einzelne Träger betreffen, sondern für einen gesamten Bereich von Bedeutung sind, werden gemeinsam entwickelt. Dazu finden sich im Rahmen des Dachverbands Arbeitsgruppen, in denen Mitgliedsorganisationen, Sozialhilfeträger, Aufsichtsbehörde und andere relevante SystempartnerInnen durch entsprechende ExpertInnen vertreten sind.

Die vielfältige Vernetzung mit allen in Wien relevanten Playern des Gesundheits- und Sozialwesens und die Förderung des gegenseitigen Austauschs gehören zu den Kernaufgaben des Dachverbands Wiener Sozialeinrichtungen.

http://www.dachverband.at/

Koordinationsstelle

Allianzpartner*innen

Beratende Partnerin